Marzamemi e Pachino

 


. Marsa al Halem ist die arabische Bezeichnung für Marzamemi .

Marzamemi ist ein kleines Fischerdorf an der sizilianischen Ostküste. Es liegt 3 km von Pachino entfernt in der Provinz Syrakus und direkt am tiefblauen Ionischen Meer. Der Ort selbst besteht aus niedrigen, aus Sandstein errichteten Häusern, den sogenannten „Fischerhäuschen“ für die Arbeiter der Tonnara, die um die typisch sizilianische, quadratische Piazza Margherita herum gebaut sind.

Vom Hafen „Balata“ aus sieht man das kleine vorgelagerte Inselchen Isolotto Brancati mit seinem roten Haus, in dem der in Pachino geborene italienische Schriftsteller und Dramaturg Vitaliano Brancati lebte.

In der alten Tonnara di Marzamemi, die seit der Araberzeit als eine der größten Anlagen für den Thunfischfang bekannt war, wurde der üppige Fang verarbeitet und in Salz oder Öl eingelegt und konserviert.
Auch heute kann man hier die wunderbaren Fischkonserven, die kleinen getrockneten und in Olivenöl eingelegten Pachino-Tomaten und ausgezeichnete Sugo’s, Kräuter, Marmeladen etc. zunächst probieren und käuflich erwerben. Die bottarga di tonno rosso (getrockneter und gesalzener Thunfischrogen, ist eine herrliche Zutat für ausgezeichnete Pastagerichte), die nach uralter, arabisch-phönizischen Methode hergestellt wird.

 

Marzamemi hat auch einen wunderschönen großen Strand am glasklaren Meer, und zahlreiche Anlegeplätze für Boote und Yachten.

Die Sizilianer lieben Pferde und den Reitsport.

Auf der Piazza und in den beiden Häfen „Balata“ und „Fossa“ kann man hervorragende Fischgerichte bestellen, die auf traditionelle sizilianische Art zubereitet und an Tischen im Freien serviert werden. In den zahlreichen Pubs und Cafés geniesst man köstliche Granita aus Limone, Mandeln oder schwarzen Maulbeeren und Crema di Cafè. Ebenso ist ein Apéritif bei Sonnenuntergang zwischen den uralten Häusern nicht zu verachten.


Marzamemi ist Schauplatz des alljährlich stattfindenden Kino-Events Festival Internazionale del Cinema di Frontiera und ist für eine Woche ein grosser Kinosaal unter freiem Himmel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.