Insalata

Insalata di arance

Orangensalat – sizilianisch
In diesem Salat kommt das beste zusammen, was Sizilien zu bieten hat: Sonnengereifte,  Orangen di Siracusana, aromatische Oliven und Olivenöl. In Sizilien ist er Beilage zu Fisch- und Fleischgerichten und auch als Vorspeise ist der Orangensalat einfach köstlich.
4 Orangen
1 Zwiebel oder Frühlingszwiebel
10 Oliven, schwarze
4 EL Olivenöl, gutes
1 Bund  Petersilie
Salz
Pfeffer  (immer aus der Mühle)
Zubereitung
Die Orangen schälen und die weiße bittere Haut entfernen. Die Früchte in dünne Scheiben schneiden und Kerne entfernen. Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden, die Petersilie fein hacken. Oliven entsteinen. Die Orangenscheiben mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Zwiebelwürfel, Petersilie und Oliven (ganz oder in Scheibchen nach Gusto) darüber streuen und mindestens 30 Minuten kaltstellen.

Insalata di Carciofini

Artischockensalat
Zutaten
6 Artischocken
2 El Balsamicoessig
1/2 Schnittlauch fein geschnitten
1/2 Petersilie fein geschnitten
1 El Sesam im Mörser zerstoßen
1 Zucker
Pfeffer, Salz
3 El Olivenöl
Zubereitung
Das obere Drittel der spitzen Blätter von der Artischocke abschneiden und die äußeren Blätter nach unten abreißen. Der lange Stiel und das gelbe Herzstück bleibt übrig. Das Ende des Stiels abschneiden. Vom Stielende schält man mit einem Messer in Richtung Knospe – wie beim Spargel – die äussere Haut ab. Die geschälten Früchte in kaltes Zitronenwasser einlegen. Die Artischocken ca. 20 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen.
Balsamicoessig, Kräuter, Sesam, Zucker, Pfeffer und Salz verrühren und mit dem Olivenöl vermischen. Die Artischocken in feine Scheiben schneiden und mit der Vinaigrette anmachen.

 

Vin­ai­grette

2 Scha­lot­ten, sehr fein gewürfelt

3 EL Olivenöl

1 EL Weißweinessig

1 EL Peter­si­lie, fein gehackt

schwar­zer Pfef­fer aus der Mühle

Zube­rei­tung

Für die Vin­ai­grette alle Zuta­ten ver­men­gen und eben­falls kalt stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.