Burro

Kräuterbutter

250 g weiche Butter

1 Handvoll glatte Petersilie. gezupft

1 Handvoll Basilikumblätter

1 Bund Schnittlauch

1 Knoblauchzehe

1 1/2 TL Salz

1 Prise Cayennepfeffer

40 ml Olivenöl

1/2 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Die Kräuter und die Knoblauchzehe fein hacken. Mit der Butter und den Gewürzen vermischen. Zum Schluss das Öl gleichmäßig unterrühren und alles gut verrühren. Kalt stellen.

 

Kräuter-Knoblauch-Butter mit Zitrone

Zuta­ten

250 g Butter

1 Knob­lauch­zehe, fein gewürfelt

2 EL Peter­si­lie, gehackt

2 EL Schnitt­lauch, gehackt

1 TL Zitronenabrieb

Salz

schwar­zer Pfef­fer aus der Mühle

Zube­rei­tung

But­ter wür­feln und in eine Schüs­sel geben, auf Zim­mer­tem­pe­ra­tur erwär­men las­sen. Warme But­ter mit dem Hand­rühr­ge­rät cre­mig aufrühren.

Knob­lauch­zehe, Peter­si­lie, Schnitt­lauch und Zitro­nenabrieb zur But­ter geben. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Mit einem Teig­scha­ber unter die But­ter mischen.

Ein Stück Alu­fo­lie mit einem Stück Klar­sicht­fo­lie bele­gen. Die But­ter­masse mit­tig dar­auf­ge­ben und zu einer Rolle for­men, die Enden zusam­men­dre­hen. Die Kräu­ter­but­ter bis zum Ser­vie­ren ein­frie­ren oder im Kühl­schrank bzw. in der Kühl­box kühl halten.

 

Kräuterbutter

Zuta­ten

min­des­tens 3 Bund Kräu­ter nach Wahl, z. B. Peter­si­lie, Schnitt­lauch, Majo­ran, Ker­bel, Liebstöckel …

1–2 Knob­lauch­ze­hen

250 g But­ter, zimmerwarm

1 Sprit­zer Worcestershiresauce

1 Sprit­zer Zitronensaft

Salz

Zube­rei­tung

Kräu­ter und Knob­lauch fein hacken. Die But­ter mit den Kräu­tern, Worces­tershiresauce und Zitro­nen­saft etwa 10 Minu­ten schau­mig rüh­ren. Mit Salz abschmecken.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.