Carni

Salsiccia con Finocchio

Zutaten

1 kg mageres Schweinefleisch
300 g grüner Speck
50 g Fenchelsamen
Salz, Pfeffer
Darm – beim Metzger vorbestellen –
1 kl. Flasche Tomatensugo

Zubereitung

Das Fleisch und den Speck durch den Fleischwolf drehen. Die Masse reichlich mit Salz bestreuen und mit Pfeffer, Fenchelsamen und 1 kl. Flasche Tomatensugo würzen. Das Fleisch in den Darm füllen und mit Küchengarn in Würste abbinden. Die so entstandene Salsiccia grillen oder mit Rotwein braten.

Anmerkung
Der Fenchel ist für die sizilianische Salsiccia typisch und gibt den Würsten einen eigenen Geschmack.

Salsiccia al Vino
Zutaten
600g Salsiccia
2 Gläser Rotwein
Zubereitung
In einer Pfanne bei mittlerer Hitze die Salsiccia braten – die Pelle mehrmals mit einer Gabel einstechen – bis sie rosig wird.
Mit Wein aufgießen und bedeckt weiter kochen bis der Wein verdampft ist.

Salmorigano
Zutaten
Oregano
Knoblauch
Essig
Olivenöl, Salz
Zubereitung
In einem Glas das Öl, Oregano, Salz, fein gehackten Knoblauch und zwei Esslöffel Essig vermischen und eine halbe Stunde ziehen lassen.
Die gegrillten Fleischstücke damit bepinseln.

Polpette
Zutaten

300 g Hackfleisch
2 Eier
100 g Semmelbrösel
50 g Parmesan
Petersilie
Knoblauch
Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung
In einer Schüssel das Fleisch und die Eier vermengen.
Dann den geriebenen Parmesan, die Semmelbrösel, den fein gehackten Knoblauch und die Petersilie zusammenkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Kleine Fleischknödel formen.
In einer Pfanne bei starker Hitze im Öl anbraten.

Involtini
Zutaten
500 g dünn geschnittene Kalbsschnitzel  
100 g Semmelbrösel
100 g Weicher Käse
100 g Schinken
50 g Parmesan
Petersilie
Knoblauch
Butter
Olivenöl, Pfeffer, Salz
Zubereitung
In einer Schüssel den geriebenen Parmesan, die Semmelbrösel, den fein gehackten Knoblauch und Petersilie zusammenmischen.
Auf jede Scheibe einen Löffel dieser Mischung verteilen.
Darauf dann je einen kleinen Würfel Käse, Schinken und etwas Butter dazugeben.
Mit Salz bestreuen und mit Pfeffer würzen.
Das Fleisch zusammenrollen und mit Zahnstochern schließen.
Die Involtini mit Öl bepinseln, in Semmelbrösel wenden, braten und sofort servieren.

Pizzaiola al Forno

Zutaten

600 g Kalbsschnitzel
1 Mozzarella
2Zwiebel
3 Knoblauchzehen
4 Tomaten
120 g Semmelbrösel
1 Glas Weißwein
Olivenöl
Oregano
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Kalbsschnitzel zunächst in Öl und dann in den Semmelbröseln wenden.

Den Mozzarella und die Tomaten in Scheiben schneiden.

Die Schnitzel auf ein gefettetes Backblech legen und mit Mozzarella- und Tomatenscheiben bedecken. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Ca. 20 bis 30 Minuten backen und ab und zu mit Wein benetzen, damit das Fleisch nicht trocken wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.