Schmalhans Küchenmeister

ist eine Redensart aus dem 17.Jahrhundert und heißt soviel, bei jemanden geht es finanziell äußerst knapp zu und es muss daher sehr mit dem Essen gespart werden.
Auch bei uns muss an diesem Wochenende gespart werden, nein nicht aus finanziellen Gründen, sondern weil ich in dem ganzen Umzugstrubel schlichtweg vergessen habe, dass am Samstag * Allerheiligen * ist und die Geschäfte geschlossen sind. Im Kühlschrank stand nur mehr eine angebrochene Milchpackung, ein kleines Stück Butter und 2 Flaschen Apfelsaftschorle. Im Gemüsekorb 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen. Ich hätte ein Selfie von mir machen sollen, wie ich total entsetzt und ungläubig vor verschlossener Geschäftstür stand.
Fazit: Die Küche bleibt kalt, wir gehen auswärts essen und ich kann die Füße unter einen gedeckten Tisch strecken. Es gibt in Salzburg aber auch noch eine Tankstelle, wo man hoffentlich einige wirklich essbare Nahrungsmittel einkaufen kann.   
In unseren 4 Wänden herrscht das absolute Chaos. Umzugskartons stehen aufgestapelt in allen Räumen, die Schränke sind größtenteils schon demontiert und in dem ganzen Chaos fiel am Donnerstag noch die Gastherme aus. Erst am späten Freitag kam der Heizungsmonteur und stellte fest, dass der Motor des Gebläses hinüber ist. Der Ersatzmotor wurde sage und schreibe um 16:56 Uhr bestellt und wir bekamen die Zusage, dass dieser am Samstag eingebaut werden sollte.
Niemand von uns und auch der Heizungsmonteur kam auf die Idee, dass ja Feiertag also * Allerheiligen * ist. Nun können wir das ganze Wochenende nicht duschen. Somit ist Katzenwäsche angesagt und geheizt wird mit dem Kamin.
Verflixte Feiertage!!!
Positive Nachricht:
Einige unserer Freunde sind bereits auf den Weg zu uns um beim Umzug zu helfen.


Benvenuti – wir freuen uns sehr auf Euch!

Liebe Grüße
Eure Heli

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.