Die schönste Zeit des Tages auf Sicilia ist…

wenn ich zwischen 8:00 – 9:00 Uhr durch die engen Gassen gehe und der unvergleichliche Duft von frischem Brot und Gebäck und frisch geröstetem Caffé aus der Rösterei mir entgegen weht. In den Café-Bars die Espressomaschinen fauchen, die Tassen klappern und die Kellner Stühle und Tische auf die Straßen stellen.


Diese Aromen öffnen die Sinne und mein Herz und sind ein unverzichtbarer Bestandteil meines Alltags. So kann ich  einfach nicht widerstehen und bestelle mir einen Cappucino und ein Cornetto con marmelata und beginne gut gelaunt meinen Tag. Wenn dann noch in meinem Hackenporsche ein Paket frisch gerösteter Caffé liegt, ja dann ist alles


tutto a posto!!!

Buona giornata!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.