Ein Tag voller netter Überraschungen in Siracusa


Mitten in Siracusa höre ich eine mir bekannte Stimme, drehe mich um und entdecke zu meiner Freude eine nette Familie… lach… Es hat mich sehr gefreut liebe Familie K. sie zu treffen. Mein Anhang war natürlich ebenso sehr erstaunt als ich ihm von unserer Begegnung berichtete und lässt herzlichst grüßen.

Nachdem ich meine Besorgungen erledigt hatte, habe ich mir noch einen Crema di Cafè gegönnt. Ein österr. Pärchen setzt sich zu mir an den Tisch und wir kommen ins Plaudern. Sie erzählen u.a. das sie einen Sizilien Blog im I-nett entdeckt haben und dieser letztlich der Anstoß für ihre Reise nach Sizilien gewesen sei. Neugierig wie auch ich nun mal bin, frage ich nach und staune wieder einmal. Es ist mein Blog… 😳
Vielen herzlichen Dank für die netten Komplimente und das schöne Gespräch.
Ci vediamo a Austria!
Danach eile ich zu meinem Auto und was sehe ich hinter dem Scheibenwischer…? Oh Schreck, wahrscheinlich einen 1. Strafzettel auf Sicilia. Bei genaueren hinschauen ist es aber ein Parkschein in Höhe von € 2,00 den mir ein Unbekannte/r spendiert hat.
Mille Mille Grazie e tanti cari saluti!!!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.