Frittata


oder Cholesterin Schock … an Ostern

Was macht Frau mit 20 frischen Eiern die sie von ihrer la vicina – Nachbarin – zu Ostern geschenkt bekommt und selbst noch 10 Eier im Kühlschrank hat? Summasummarum sind das 30 Eier für 2 Personen. Ich gerate dann schnell in Panik, wenn zu viel an Nahrungsmittel im Haus sind, die leicht verderben können.
Überraschender Weise gab es dann noch einen 3. Mitesser. Freu… e Grazie Mille di Complimenti!

 

Frittata con ricotta, speck e pecorino
Zutaten
12 Eier
200 g Ricotta
60 g geriebener Käse
100 Gramm Speck
Olivenöl
Petersilie
Salz, Pfeffer
Zubereitung
Den Backofen auf 180 ° vorheizen.

Den Speck in kleine Stücke schneiden und in einer großen beschichteten Pfanne 3 Minuten rösten.Die Petersilie waschen und hacken.
In eine Schüssel die aufgeschlagenen Eier geben und den Käse, Salz und Pfeffer hinzufügen.
Alle Zutaten mit einer Gabel vermischen.
Den Ricotta hinzufügen und verrühren. 2/3 des Specks unter die Masse heben.
Eine runde feuerfeste Form mit Öl einfetten.
Die Ei-Mischung in die Form gießen und mit dem restlichen Speck bestreuen.
Backen etwa 20 Minuten.
Die Oberfläche soll goldgelb und aufgebläht sein.
Anm.: Wir lieben Knoblauch und daher darf gerne 1 oder 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt unter die Masse gemischt werden.
Servieren und einen Salat angemacht mit Limone und Minze dazu reichen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.