Ätna spukt Asche und Lava auf Sizilien


. Auch dieser sizilianische Pyromane begrüsst das Neue Jahr 2012 mit einem Feuerwerk .

Der Vulkan Ätna auf Sizilien ist am Donnerstag den 5.01.2012 in den frühen Morgenstunden ausgebrochen. Es ist der erste Paroxysmus im neuen Jahr. Große Mengen leuchtender Lava wurden bei der ersten Eruption des Jahres in die Luft geschleudert. Eine fünf Kilometer hohe Aschewolke behinderte den Flugverkehr und der zuvor in einer weissen Schneedecke eingehüllte Etna ist nun schwarz.  😉 Skifahren kann man erstmal vergessen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.